FLIZ ALPHORN
Stefan Schwietert (CH/D 2003)

 

Mo. 20.9.2004 Kino Seehof Zug,
19:00 Apéro und Kurz-Konzert Hans Kennel (Alphorn)
20:00 Filmbeginn
Alphorn bei LookNow! | Alphornmusik | Philosophisches über das Alphorn | cineman-Kritik | bisher | home

DAS ALPHORN

CH/D 2003, 76 Min. Farbe DVD

Ein Film von Stefan Schwietert

Da der Film als digitale DVD Projektion gezeigt wird, müssen wir ausnahmsweise ins Kino Seehof ausweichen !


Regie: Stefan Schwietert
D
rehbuch: Stefan Schwietert
Kamera: Pio Corradi
Schnitt: Isabel Meier
Musik: Hans-Jürg Sommer, Balthasar Streiff, Hans Kennel, Hornroh, Schönbächler Sisters, Mytha
Ton: Benedikt Fruttiger
Produktion: Stefan Schwietert

«... wir haben den Film verlassen mit einer faszinierenden Ahnung von der Mystik und den Möglichkeiten eines Instruments. (...)

Da hat sich im Ganzen gezeigt, was Dokumentarfilm kann, wenn einer seinen Stoff und seine Mittel im Griff hat. Schwieterts ALPHORN, als Film und nicht nur als Recherche betrachtet, ist selbst von einer inspirierten Musikalität mit dem Mut zur Dissonanz.»

Tages-Anzeiger


«Der Film zeigt auf schöne Weise, wie das Archaische dieses Instruments, das in die Zeiten vor der grossen „Temperierung“ in der abendländischen Musik zurückweist, zugleich seine Modernität ausmacht. Und indem er einen höchst überzeugenden Vertreter der ‚traditionellen‘ Spielweise einführt, gelingt ihm auch das Kunststück, der Position des Jodlerverbands gerecht zu werden, der zuvor arg hat Federn lassen müssen. Applaus. Applaus.»

Neue Zürcher Zeitung

Stefan Schwietert ist leider nicht anwesend,
dafür lädt die Kantonale Direktion für Bildung und Kultur um 19.00 Uhr zu einem Apero ein,
und der Alphornist und Kulturpreisträger
Hans Kennel gibt ein kurzes Konzert.

Stefan Schwietert war im September 2001 mit seinem Film
"El Acordón del Diablo" bereits einmal zu Gast bei FLIZ.