David wants to fly

David Sieveking (CH 2010)

 

Mo. 9. Mai 2011 20:00 Kino Gotthard Zug

imdb-link | filmhome | david sieveking | kritik bei cinema | kritik bei filmsprung | kritik bei kino.de | kritik bei kino-zeit | wiki: transzendentale meditation | transzendentale meditation | wiki: david lynch | david lynch | david lynch.de | david lynch foundation | bisher | home

jung und jenisch : bild Marcel

DAVID WANTS TO FLY

ein Dokfilm von David Sieveking

D/A/CH 2010, 97 min, HD24p, D/E/Hindi UT d

Buch & Regie: David Sieveking
Kamera: Adrian Stähli
Originalton: Johannes Schmelzer-Ziringer
Musik: Karl Stirner
Sound-Design: Björn Wiese, Stefan Soltau
Schnitt: Martin Kayser-Landwehr BVS
Redaktion: Claudia Gladziejewski, Monika Lobkowicz, Jochen Kölsch, Urs Augstburger, Franz Grabner
Koproduzenten: Werner Schweizer, Johannes Rosenberger
Produzenten: Martin Heisler, Carl-Ludwig Rettinger

«David, ein junger Filmemacher, folgt seinem Vorbild David Lynch in die Welt der Transzendentalen Meditation (TM). Er kommt dabei dem Gründer der Bewegung, Maharishi Mahesh Yogi, auf die Spur, zu dem dereinst schon die Beatles pilgerten. Der indische Guru hat TM zur grössten Esoterik-Organisation der Welt ausgebaut, die mit ihren Kursprogrammen den Weltfrieden und yogisches Fliegen verheisst. » (swissfilms)

David Sieveking ist anwesend